Kurzurlaub in Greetsiel

Der Kurzurlaub in Greetsiel wird immer stärker nachgefragt, was der allgemeinen Trendentwicklung zu kürzeren Aufenthalten entspricht. Dies ist in den vergangenen Jahren immer mehr festgestellt worden: die Tendenz geht zu kürzeren, dafür aber häufigeren Urlaubsaufenthalten über das Jahr verteilt. Für Greetsiel ist dies durchaus keine negative Entwicklung, denn der...

Mehr

Radfahren in Greetsiel

Im Urlaub in Greetsiel ist das Radfahren eines der beliebtesten Aktivitäten. Wo könnte man sonst die herrliche Landschaft Ostfrieslands, das frische Nordseeklima oder die Mentalität der Ostfriesen besser kennen lernen als vom Drahtesel aus. Daher sind Urlauber in und rund um Greetsiel gern mit dem Fahrrad auf Fahrradtouren unterwegs. Mit dem Ausgangspunkt Greetsiel...

Mehr

Ausflüge zu den Inseln

Wer einen Urlaub in der Ferienwohnung in Greetsiel verbringt, der ist auch immer darauf bedacht die Region rund um Greetsiel und Ostfriesland etwas näher kennen zu lernen. Viele Familien unternehmen auch nicht ganz ohne Drängen der Kinder Ausflüge zu den nahe gelegenen Inseln. Dazu gehören zum Beispiel Borkum, Juist oder Norderney. Alle genannten Inseln sind von...

Mehr

Ausflug nach Emden

Nur etwa 20 Minuten Autofahrt entfernt von Greetsiel liegt Emden, ein bei Urlaubern in Greetsiel sehr beliebtes Ziel für Tagesausflüge. Nicht nur die kurze Entfernung ist dafür ein ausschlaggebender Punkt, sondern auch die Vielseitigkeit der Stadt Emden. Die Stadt ist dominiert von dem großen und florierenden Seehafen an der Mündung von Ems in die Nordsee. Schon seit...

Mehr

Ausflugsziel Pilsumer Leuchtturm

Der Pilsumer Leuchtturm ist nicht nur ein beliebtes Ausflugsziel für Urlauber in der Region rund um Greetsiel in Ostfriesland, er ist auch ein bekanntes Wahrzeichen der Region sowie einer der bekanntesten Leuchttürme in ganz Deutschland. Zeitgleich mit vier weiteren Leuchttürmen hat der Pilsumer Leuchtturm im Jahr 1891 seinen Dienst aufgenommen. Seit dieser Zeit...

Mehr

Greetsieler Zwillingsmühlen

Schon von weitem kann man sie erkennen, die Wahrzeichen des Urlaubsortes Greetsiel in Ostfriesland: die beiden charakteristischen Mühlen am Ortseingang. Die Zwillingsmühlen, wie man sie liebevoll nennt, seien im gleichen Jahr erbaut worden, heißt es oftmals in Erzählungen und Berichten. Dies ist genau genommen allerdings nicht ganz korrekt, auch wenn sie vom äußeren...

Mehr

Greetsiel und die Nordseekrabben

Die Krabbenkutter prägen das Bild des historischen Hafens in Greetsiel und sind letztlich auch Wahrzeichen und Symbole dieses wunderschönen Urlaubsortes an der Nordsee geworden. Sie sind ein wichtiger Teil von Greetsiel und tragen immens dazu bei, dass viele Urlauber immer wieder von einer ganz speziellen „Hafenromantik“ hier in Ostfriesland schwärmen. Neben dem...

Mehr

Greetsiel kulinarisch

Der Urlaub ist die Zeit im Jahr, in der man sich gern auch häufigere Besuche in guten Restaurants gönnt. Die kulinarische Verwöhnung gehört in der schönsten Zeit des Jahres in jedem Fall mit dazu. Daher ist es wichtig, dass im Ferienort auch entsprechende Restaurants vorhanden sind, die für jeden Anspruch genau die richtige Speisekarte im Repertoire haben. In...

Mehr

Oase Greetsiel: Wellnessurlaub an der Nordsee

Ein Urlaub in Greetsiel an der Nordsee bringt an sich schon viele gesundheitsfördernde Aspekte mit. Zum Beispiel schwärmen viele Gäste gleich nach der Ankunft von der frischen und gesunden Nordseeluft, die mit ihrer ganz natürlichen Kombination aus Salz, Jod, Sauerstoff und Mineralien, eine wohltuende und erholsame Wirkung für viele Urlauber hat. Hinzu kommt, dass...

Mehr

Nationalpark Wattenmeer

Wer in Greetsiel Urlaub macht, der macht dies natürlich hauptsächlich aufgrund der unmittelbaren Nähe zur Nordsee. Dies impliziert wiederum, dass man auch das Wattenmeer mit in das Urlaubsprogramm aufnimmt. Denn zwei Mal pro Tag tritt die Ebbe an der Nordsee ein und das Meer wird zum Wattenmeer – zum Nationalpark Wattenmeer. Dann offenbart sich eine unglaubliche...

Mehr